Midterm Bestandskorrektur Wetten Könnte Backfire

Wahljahr Strategien keineswegs sicher,

Wenn Sie an der Wall Street arbeiten oder die Märkte genau verfolgen, haben Sie zweifellos gehört, dass „Bestände der Regel richtig in midterm Wahljahren“, die eine relevante und sachliche Aussage. Unser Ziel hier ist nicht die Gültigkeit der jeder Analyse in Frage zu stellen, sondern die möglichen Gefahren zu markieren zu stark auf Aussagen wie die unten in Berufung:

Midterm Wahljahre sind in der Regel schlecht abschneiden für die meisten des Jahres, bis ein Boden im Herbst zu finden und den Beginn einer Rallye, die gut in die folgenden Pre-Wahljahr dauert. Der traditionelle Ansatz der Saisonalität während einer midterm Wahljahr zeigt die endgültige hoch (vor der langen Periode der Underperformance) im April.

Nehmen wir an, wir unsere 2014-Strategie auf eine Korrektur der Basis im April beginnt und im Herbst grundiert, das, was das Wahljahr Muster midterm ist für Anrufe. Da wir in einem Bullenmarkt sind, ist es logisch, midterm Jahre zu untersuchen, die während der Bullenmärkte aufgetreten. 20 Jahre zurück gehen, dass die Jahre dieses Profil passen, sind 1982, 1986, 1990, 1994, 1998 und 2010.

1986 hatte nicht den Midterm-Korrektur Memo

Können wir Fälle, wo auf der midterm Korrektur Theorie ging nach hinten los Basis investieren? Ja. Nehmen wir unsere Strategie im Jahr 1986 war es, (a) verkaufen alle unsere Aktien am 1. April, (b) Übergang zu einer 100% Short-Position am 1. April, (c) warten, bis die „unvermeidliche Midterm“ Korrektur bis (d) decken die kurze nach Aktien machen für das Jahr im Herbst ein neues Tief, und (e) in Aktien zu einer 100% Long-Position zurückbewegen. Die Grafik von 1986 unter hebt die Risiken von Wetten großen allein auf der Grundlage der midterm Korrektur Theorie.

Nicht nur die Midterm-Strategie im Jahr 1986 nicht gut arbeiten, sondern auch Ihre Rendite in einer negativen Art und Weise konnte im Jahr 1987 deutlich belastet.

Wenn Sie Ihre Strategie, um Ihre kurz zu decken war nach Aktien ein neues Jahrestief im Herbst gemacht, dann würden Sie nie den kurzen 1986 abgedeckt haben, wenn Sie nie das kurze bedeckt, dann Sie nie lange entweder ging. Diese Entscheidungen würden eine Buy-and-Hold-S & P 500 Anleger von 86,46%, was auf dem kurzen haben dazu geführt, an der langen Seite des Marktes, um die verpasste Gelegenheit gegeben, ist der Verlust in Rückstand.

1994: Nicht ein Text-Buch Midterm Jahr

Seit 1994 von Befürchtungen über steigende Zinsen geprägt war, haben wir es vor kurzem von einer überdachten Strategie Perspektive . Wenn Ihr midterm Spielplan für den Verkauf Ihrer Aktien genannt und gehen kurz am 1. April 1994 wäre es eine schmerzliche Entscheidung gewesen. Anstatt zu sehen , die jährlich 1994 niedrig im Herbst als die midterm Zeitplan fordert, aus Aktien ihre Jahrestief am 31. März 1994.

Nicht nur die Midterm-Strategie im Jahr 1994 nicht gut arbeiten, sondern auch Ihre Rendite in einer negativen Art und Weise konnte im Jahr 1995 deutlich belastet.

Wenn Sie Ihre Strategie, um Ihre kurz zu decken war, nachdem Aktien ein neues Jahrestief im Herbst 1994, dann würden Sie nie das kurze in 1994 gedeckt haben, wenn Sie nie das kurze bedeckt, dann Sie nie lange entweder ging. Diese Entscheidungen würden eine Buy-and-Hold-S & P 500 Anleger von 78,92%, was auf dem kurzen haben dazu geführt, an der langen Seite des Marktes, um die verpasste Gelegenheit gegeben, ist der Verlust in Rückstand.

Moral der Geschichte

Gibt es etwas falsch mit dem Verständnis Saisonalität oder wie Aktien typischerweise in einem midterm Wahljahr verhalten? Nein, in der Tat kann es hilfreich sein, von einer Vorbereitung Perspektive. Allerdings blind jede saisonale oder Wahlzyklus Muster folgende verletzt unzählige „Sie besser aufpasst, als zu versuchen, vorherzusagen,“ Axiome, die wir in der Vergangenheit behandelt haben:

  1. Sie denken , Sie wissen , was zu geht als nächstes passiert .
  2. Der Versuch , um herauszufinden , was geschehen wird, sondern als Aufmerksamkeit auf das, was geschieht.
  3. Das Denken in Gewissheiten, anstatt in Wahrscheinlichkeiten .
  4. Nicht zu verstehen , die Konzepte in dem Ausdruck „der Markt kümmert sich nicht , was Sie denken“.

Die Links oben diskutieren eine alternative Methode zur Verwendung der Kenntnisse, die Bestände sind in der Regel während einer midterm Wahljahr zu korrigieren.

Die heutige Grundlagen Materie, nicht von gestern

Wenn Aktien mit der midterm Wahltheorie in Einklang zu korrigieren, was sie können, wird es auf den Grundlagen im Jahr 2014 basieren, anstatt jede magische Verbindung zu 1982, 1986, 1990, 1994, 1998 oder 2010. Am Dienstag zeigte ein Bericht , dass das Institut für Index Supply Management der einen Monat zuvor 53,2-53,7 stieg im März, zeigt die Industrie wurde am Ende eines Winter-depressiv Q1 zu verbessern. Von Bloomberg :

„Die Menschen zur Bestätigung suchen, dass die Schwäche wir früher im Jahr sahen, war in der Tat, wetterbedingte“ Walter Todd, der über $ 990.000.000 als Chief Investment Officer beaufsichtigt von Greenwood Kapital Associates LLC in Greenwood, South Carolina, sagte von Telefon. „Bessere Daten sehen bestätigt, dass es sich um eine vorübergehende Verlangsamung der Wirtschaft war und wir sollten einen Pickup zu sehen.“

2014: Beschäftigung, Einkommen, die EZB und China

Da fundamentale Ereignisse im Jahr 2014 bestimmen wird , ob Aktien eine Korrektur durch eine niedrige im Herbst gefolgt erleben, ist es wichtig , die Aufmerksamkeit auf die Daten zu bezahlen , als es verfügbar wird. An diesem Freitag bringt Lieblingsstück von Wirtschaftsdaten an der Wall Street, den monatlichen Arbeitsmarktbericht. Das Ergebnis Saison hat bereits angestoßen und werden die Investoren mit einem anderen wirtschaftlichen Maßstab liefern. Von Zack :

Die Erwartungen für das Q1 Ergebnis der Saison als Ganzes niedrig bleiben, mit Gesamteinnahmen nach unten -1,8% erwartet aus dem gleichen Zeitraum im vergangenen Jahr auf + 0,9% höhere Umsätze und niedrigere Margen bescheiden. Wie nun der Trend seit mehr als einem Jahr, Schätzungen für das 1. Quartal kam scharf nach unten wie die Viertel entfaltete. Die aktuelle -1,8% Rückgang im Gesamtergebnis in Q1 ist unten von + 2,1% Wachstum zu Beginn des Quartals im Januar erwartet. Mit zwei Drittel der S & P 500 Mitglieder typischerweise Gewinnschätzungen in jeder Berichtszyklus tatsächlichen Q1-Ergebnisse schlagen wird fast sicher besser als diese vor der Saison die Erwartungen. Aber Q1 ist unwahrscheinlich, dass die Performance der letzten Quartale zu wiederholen, wenn wir neue Allzeitrekorde für Gesamteinnahmen pro Quartal Zeuge würde.

Ein weiterer Satz von grundlegenden Entwicklungen , die deutlich die Aktienkurse auswirken könnten , ist das Potenzial für neue Impulse und wirtschaftliche Hilfe Maßnahmen aus China und der Europäischen Zentralbank; beide wurden auf besprochen 28. März .

Anlage Implikationen – Was geschieht jetzt

Wenn die midterm Wahljahr Korrektur kommt, wissen wir mit 100% iger Sicherheit , dass Schwäche in den Charts zu erscheinen beginnen. Deshalb, solange die Charts nicht „die Chancen einer Korrektur steigt deutlich“ schreien, dann sollten wir nicht saisonal oder Wahljahr Tendenz fahren lassen , was eine rationale sein sollte, anstatt Angst basierende, Entscheidungsprozess. Während der S & P unter 500 Chart laut und komplex aussieht, die grundlegenden Konzepte in diesem Crash von 1987 skizzierte Artikel / Video sind, leicht zu verstehen. Ab 1. April 2014 der S & P 500 hat noch einen „es okay ist , Aktien zu besitzen“ Look. Wir haben die Konzepte aus dem Diagramm unten , um erfolgreich Stress auf die im Zusammenhang reduzieren beängstigend 1929 Analogie ; die gleiche Logik kann auf die midterm Korrekturszenario angewendet werden.

Solange die harte und beobachtbaren Beweise für Aktien mit dem bullish Fall richtet, werden wir Kontakt mit dem S & P 500 (SPY) zu halten, einen gleichgewichteten S & P 500 ETF (RSP) und Technologiewerte (QQQ). Am Dienstag, dem unser Marktmodell für eine relativ kleine Schachzug zu reduzieren Bargeld und erhöhen unser Engagement in Aktien genannt. Wenn die Beweise mit einer Bestandskorrektur auszurichten beginnt, sind wir glücklich Risiko im Einklang mit der Rate der Verschlechterung zu reduzieren.